movente-RESSOURCENMODELL

Das movente-Ressourcenmodell arbeitet mit anschaulichen Stell- und Einflussgrößen, die sämtliche Faktoren abbilden, die das Zeit- und Selbstmanagement beeinflussen. Es dient dazu, das komplexe System von Planung, Priorisierung und Entscheidungsfindung anschaulich zu machen und hilft dabei, das jeweils Wesentliche zu erkennen, die eigene innere Haltung und das eigene Verhalten zu überprüfen und effizienter zu werden.

 

In der beruflichen Praxis stehen hier häufig Themen wie Besprechungskultur, Emails, Telefonate, persönliche Gespräche oder die allgemeine Arbeitsorganisation im Fokus. Letzendlich geht es beim Ressourcenmanagement jedoch um viel mehr: Zufriedenheit, Ausgeglichenheit und Work-Life Balance.

PLANEN

 

PRIORISIEREN

 

ENTSCHEIDEN

 

KONZENTRIEREN

 

KOMMUNIZIEREN

 

ORGANISIEREN

 

WORK-LIFE BALANCE